„Der 1. Dezember ist der internationale „Welt-Aids-Tag“, ein Tag der Solidarität mit HIV-positiven und an AIDS erkrankten Menschen. Gerade die letzten beiden Jahre haben uns gezeigt, wie wichtig der gesellschaftlicher Zusammenhalt ist. Das gilt nicht nur bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie, sondern auch bei der Solidarisierung mit Menschen, die mit HIV leben. Daher habe ich für Mariahilf wieder die Patenschaft zur Beflaggung der „Straßenbahnlinie 6“ übernommen, weil es wichtig ist, das Thema HIV/AIDS ins Bewusstsein zu rücken„

Bezirksvorsteher des 6. Bezirks Markus Rumelhart

 

Straßenbahnline 6

https://www.wien.gv.at/mariahilf/

Skip to content